IHR PARTNER AUS
STUTTGART FÜR:

- Gartenpflege
- Gartenbau in Stuttgart
- Gartengestaltung
- Rollrasen Stuttgart
- Natursteine und Steingarten

Rollrasen Stuttgart - schnell und professionell


rollrasen-stuttgart06.jpg

Die Vorteile von Rollrasen

Der Garten bedarf großer Pflege und Aufmerksamkeit das ganze Jahr hindurch. Bereits im Frühjahr beginnt die Gartenpflege und auch der Gartengestaltung wird sich bereits in dieser Zeit gewidmet. Den meisten Gartenbesitzern ist gerade bei der Gartengestaltung ein perfekter Rasen sehr wichtig, denn dieser soll gepflegt und gesund aussehen. Hierfür bietet sich hervorragend der Rollrasen an, denn dieser verhilft zu einem grünen Garten in kürzester Zeit.


Rollrasen - eine perfekte Lösung für die Gartengestaltung

Besonders die Gartenpflege nehmen sich viele Besitzer sehr zum Herzen und hierbei spielt auch Rollrasen eine entscheidende Rolle. Dieser verhilft zu einem schönen Rasen und mit den richtigen Vorbereitungen kann in wenigen Stunden der Garten auf diese Weise mit einem satten Grün ausgestattet sein. Für die Gartenpflege ist Rollrasen eine perfekte Möglichkeit, ein sauberes und einladendes Bild zu schaffen.

Die Vorteile liegen klar auf der Hand

Sollten Sie sich für Rollrasen entscheiden, ist dies eine optimale Lösung für die Gartengestaltung und Gartenpflege. Bei der Verwendung von Rollrasen entstehen keine Wartezeiten, bis eingesäter Rasen gewachsen ist. Besonders wichtig für die Gartengestaltung und Gartenpflege ist, dass Sie hierbei kein lästiges Unkraut zu verzeichnen haben. Auch sparen Sie gegenüber der Aussaat von Rasensamen ein eventuelles nachsähen und ein Erosionsschutz ist sofort gegeben. Vorteilhaft beim Kauf von Rollrasen ist ebenfalls die kurze Wartezeit von zwei bis drei Wochen. Würden Sie neu einsähen, müssten Sie je nach Witterung mindestens acht bis zehn Wochen warten, bis Sie die neue Grünfläche für Erholung, Spiel und Sport nutzen könnten. Beim Rollrasen übernimmt der Rasenhersteller da Säen und die Pflege. Das Saatgut wird meist auf großen Feldern ausgesät, gewalzt, bewässert, gedüngt und gemäht, bevor der Rasen nach einem Jahr etwa mit speziellen Maschinen geerntet wird. Diese Maschinen schälen meist 40 x 250 Zentimeter große Stücken ab, was in etwa einem Quadratmeter entspricht.

Was beim Kauf beachtet werden sollte

Wenn Ihnen die Gartenpflege und Gartengestaltung wichtig ist, sollten Sie auch bei der Auswahl des Rollrasens vorab gut überlegen, für welche Rasensorte Sie sich entscheiden möchten. Wichtige Kriterien hierbei sind die Anforderung, Beanspruchung und Bodenbeschaffenheit. Ein wichtiges Merkmal bei der Qualität aller Sorten ist ein Wachstum von mindestens 12 Monaten des Rasens. Dazu sollte gezielt nachgefragt werden.

Die Verwendung von Rollrasen bringt Vorteile und vereinfacht die Gartenpflege

Haben Sie sich für Rollrasen entschieden, vereinfacht dies die Gartenpflege. Mit der Verlegung des Rasens wird Ihnen ein grüner und dichter Teppich ohne braune Stellen oder Löcher geboten. Für jeden Gartenbesitzer ist so ein Rasen ein Traum. Bei der Gartengestaltung kann auf diese Weise ganz gezielt geplant werden, wo der Rasen beginnen und wo er enden soll. Mit dieser Form des Rasens wird ein Traum von einer gepflegten Rasenfläche schnell Wirklichkeit.

rollrasen-stuttgart08.jpg

Hierbei trägt der Produzent des Rasens das volle Risiko, die gerade die Jugendphase des Rasens mit sich bringt. Hier kann es passieren, dass die Saat nicht aufgeht, freche Vögel sich an den Samen zu schaffen machen oder keimende Pflänzchen vertrocknen. Dies sind Gründe, warum der Fertigrasen immer öfter auch in privaten Gärten Einzug hält. Besonders die Gartengestaltung und die Gartenpflege werden durch den fertigen Rasen um einiges vereinfacht. Es gibt es für die unterschiedlichsten Anwendungen auch die unterschiedlichsten Typen von Rasen. Beispielsweise auf Sportplätzen kommt ein stark belastbarer Strapazierrasen zum Einsatz. Für den privaten Garten eignen sich hervorragend Spiel- und Gebrauchsrasen. Damit die unterschiedlichen Rasentypen auch den unterschiedlichen Anforderungen standhalten, werden diese aus verschiedenen Grasarten zusammengesetzt. Für den Gebrauchsrasen/Spielrasen wird zum Beispiel die Regel-Saatgut-Mischung, die als Qualitätsstandard vom Landschaftsbau festgelegt ist, aus drei Grasarten zusammengesetzt. Hier kommen ausdauerndes Weidelgras, Wiesenrispe und Rotschwingel zum Einsatz. Wie der Rasen letztendlich aussieht, bestimmen die Gräser und auch wie viel Pflege er benötigt und wie viele Strapazen dieser mitmacht. Das ausdauernde Weidelgras entwickelt sich sehr schnell und setzt sich besonders gut gegen wilde Kräuter durch. Dieses erholt sich auch sehr schnell. Für zusätzliche Stabilität sorgt die Wiesenrispe. Lücken werden optimal mit dem Rotschwingel geschlossen und dieses ist ebenfalls trockenverträglich und anspruchslos. Mit Rollrasen sind Sie auf der sicheren Seite und dieser bietet Ihnen ein perfektes Bild eines gepflegten Rollrasen.

Nehmen Sie jetzt Kontakt mit uns auf, wir erstellen Ihnen kostenfrei, unverbindlich und vor Ort ein attraktive Angebot für Ihre Gartenpflege, Gartengestaltung, Terrassenbau, Steingarten, Rollrasen oder welchen Wunsch Sie auch haben im Garten und Landschaftsbau.



Ramadani Gartenbau

Köstlinstr. 121
70499 Stuttgart

0711 20 52 85 90




Unsere Leistungen im Überblick:

  • Gartengestaltung

  • Garten und Landschaftsbau (GaLaBau)

  • Terrassenbau

  • Baumfällungen

  • Gartenpflege und

  • Rollrasen Stuttgart

  • Natursteinarbeiten

  • Steingarten anlegen


© 2017 Gartenpflege Stuttgart - Garten und Landschaftsbau | Impressum | Datenschutz | Webdesign: infiniWEB Internetagentur Stuttgart

empty